Begriffe


Zum Text der Seite

Inhalt

Abkürzungen

HTML - HyperText Markup Language (Hypertext Auszeichnungssprache)
Sprache zur Darstellung von Hypertext-Dokumenten (Texte mit Verweisen auf andere Dokumente), Sprache besteht aus reinen ASCII-Zeichen => keinerlei Anforderungen an die Übertragung.
CSS - Cascading Style Sheets (stufenweise Formatvorlagen)
Sprache zur physischen Formatierung von Hypertext-Dokumenten.
XML - eXtensible Markup Language (erweiterbare Auszeichnungssprache)
Sprache zur Definition eigener neuer Sprachen, so z. B. MathML (Mathematical Markup Language= oder SMIL (Syncronized Multimedia Integration Language).
XHTML - eXtended HyperText Markup Language (erweiterte Hypertext Auszeichnungssprache)
Kombination der Stabilität von HTML mit der Mächtigkeit von XML.
HTTP - HyperText Transfer Protocol
Übertragungsprotokoll zwischen Client und Server.
URL - Uniform Resource Locator (einheitliche Quell-Adresse)
Einheitliches Adressierungsschema, das die Integration weiterer Internet-Ressourcen ermöglicht.
URI - Uniform Resource Identifier
Seit HTML 4.0 eine Verallgemeinerung von URL.

Termini

Hard- und Softwareunabhängigkeit
HTML und alle Erweiterungen haben Klartext-Format und existieren und entwickeln sich als Programmiersprachen völlig unabhängig von Softwareprodukten und Betriebssystemen.
Client-Server-Architektur
WWW-Clients holen Informationen von einem WWW-Server und stellen sie dar.
Web-Site - Web-Projekt (eher unüblich)
Gesamtheit aller Dateien, die zu einem Thema bzw. Projekt gehören. Es ist dringendst zu empfehlen, daß sich alle diese Dateien in einem Verzeichnis bzw. in untergeordneten Verzeichnissen (Unterverzeichnissen) befinden.
Web-Page - Webseite
Eine HTML bzw. XML-Datei.
Homepage - Startseite
Anfangs-Webseite eines Web-Projektes.
Provider - Versorger, Lieferant
Dientsleister, der Server-System und Verbindung in's Internet anbietet.

Anfang
  Seitenanfang
 Trennstrich  ...Literaturvorherige Seite  Trennstrich  nächste SeitePublizieren...

Kurs Web-Design