Bildbearbeitung


Zum Text der Seite

Inhalt

Bildbearbeitung

Zur Herstellung und Bearbeitung von Grafiken für das Internet ist auf jeden Fall gute Grafiksoftware notwendig. Die Beschaffung eines HTML-Editors alleine ist zur Gestaltung guter Web-Seiten nicht ausreichend. Neben den Zusatzprogrammen einiger Editorhersteller (Macromedia, MicroSoft) kann vom Autor das

Zu empfehlende Produkte

Kurs-Software

Als Grafik-Software wird das CorelDRAW-Paket benutzt. Für die Belange der Webseitengestaltung sind dabei nicht die neuesten Versionen notwendig. CorelDRAW 8 oder CorelDRAW 9 sind völlig ausreichend.

Bei der Nutzung von Corel-Produkten sollte die Farbverwaltung ausgeschaltet werden. Dies geschieht aus DRAW oder PHOTO-PAINT im Menü Extras » Farbverwaltung ..., im Farbverwaltungs-Dialog die Option Farben für die Anzeige kalibrieren abschalten.

Das Scannen von Bildern

Bildbearbeitung mit CorelPHOTO-PAINT

Ausgangspunkt ist das Bild herz_der_natur.tif.

Berechnung der gewünschten Größe

Menü Bild » Bild neu erstellen ...

  • Einstellung der Maßeinheit Pixel,
  • Einstellung der neuen Größe, "unrunde" Werte fördern die Beseitigung von Störungen (Rauschen, Moiré),
  • auf Taste OK klicken,
PhotoPAINT-Dialog zur Größenänderung

Scharfrzeichnen des Bildes

Menü Effekte » Schärfe » Abstimmen ...

  • Regler Prozent auf ca. 25 stellen,
  • einigemal auf Adaptive Unscharfmaske klicken, Ergebnis im rechten Vorschaufenster kontrollieren,
  • auf Taste OK klicken,
PhotoPAINT-Dialog zur Schärfe

Speicherung als JPEG

Menü Datei » Speichern unter ...

  • im Datei-Dialog bei Dateityp JPG - JPEG-Bitmaps auswählen,
  • Dateiname und -ordner festlegen,
  • auf Taste Speichern klicken,
  • Option Optimieren aktivieren,
  • Komprimierung kann erhöht werden, aber Achtung - Bild wird unscharf und gekachelt,
  • auf Taste OK klicken,
PhotoPAINT-Dialog zum JPEG-Format

Konvertierung in 256-Farbmodus für GIF-Format

Menü Bild » Modus » Palette (8 Bit) ...

  • Palette auf Optimiert einstellen,
  • Rastern auf Keine einstellen
  • i. allg. ist im rechten Vorschaufenster keine Änderung sichtbar,
  • auf Register Verarbeitete Palette kann man sich die benutzte Farbpalette ansehen,
  • auf Taste OK klicken,
PhotoPAINT-Dialog zum GIF-Format

Speicherung als GIF

Menü Datei » Speichern unter ...

  • im Datei-Dialog bei Dateityp GIF - CompuServe-Bitmap auswählen,
  • Dateiname und -ordner festlegen,
  • auf Taste Speichern klicken,
  • bei realistischen Bilder darauf achten, daß bei Transparenz Keine angeklickt ist,
  • bei großen Bildern Option Interlace Image anhaken,
  • auf Taste OK klicken,
PhotoPAINT-Dialog zur Bestimmung der Transparenzfarbe

oder beim Abspeichern mit Transparenz:

Menü Datei » Speichern unter ...

  • im Datei-Dialog bei Dateityp GIF - CompuServe-Bitmap auswählen,
  • Dateiname und -ordner festlegen,
  • auf Taste Speichern klicken,
  • bei Transparenz die Option Bildfarbe aktivieren,
  • transparente Farbe auf eine der drei Varianten festlegen:
    1. auf Ikone Pipette klicken und dann im linken Vorschaubild auf transparente Farbe klicken,
    2. Index der Farbe in Palette bei Index einstellen,
    3. auf Farbkästchen in der Palette klicken
  • auf Taste OK klicken,
PhotoPAINT-Dialog zur Bestimmung der Transparenzfarbe

So sieht nun das Ergebnis aus:

Endergebnis: Das Herz der Natur - der Bach Lich in Hessen


Anfang
  Seitenanfang
 Trennstrich  ...Formatevorherige Seite  Trennstrich  nächste SeiteZeichnungen...

Kurs Web-Design