Video


Zum Text der Seite

Inhalt

Bitte beachten Sie, daß alle Beispiele aus rechtluchen Gründen nur innerhalb des Pools des URZ funktionieren.

Videos

Standardmäßig können Browser keine Videos abspielen, es werden Plugins oder Hilfsprogramme benötigt. Gebräuchlich sind das AVI-Format (gigantische Filegrössen), MPEG1 (SVCD), MPEG2 (DVD) und MPEG4 (DivX).

Dateilänge, Qualität und Ladezeit

Als Beispiel dient ein Demo-Video zur Verfilmung der Digedags.

Tab. 12: Dateigrößen versch. Videoformate
Format Qualität Dateilänge Modem 33.8 ISDN 10 MBit/s Demo
AVI 192 x 144 Pixel, 24 Bit, Mono 162,2 MB 12:18:20 h 6:09:10 h 8:00 Min. Länge 1:19 Min.
MPEG 1 352 x 288 Pixel, 24 Bit, 16 Bit Stereo 62,6 MB 4:43:20 h 2:21:40 h 3:10 Min. Länge 6:09 Min.
AVI 352 x 288 Pixel, 24 Bit, 16 Bit Stereo 2,9 GB unrealisierbar unrealisierbar 2:24:50 h Länge 6:09 Min.
AVI 96 x 72 Pixel, 24 Bit, 8 Bit Stereo 190,2 MB 14:25:40 h 7:12:50 h 9:17 Min. Länge 6:09 Min.
DiVX / MPEG4 320 x 240 Pixel, 24 Bit, MPEG-Stereo 19,1 MB 1:26:44 h 43:22 Min. 55 Sek. Länge 6:09 Min.

Beispiele - Digedag-Film

Die Einbindung erfolgt entweder durcch einen einfachen Link wie oben in der Tabelle oder als Objekt.

Tab. 13: Einbindung von Videos
Art Aussehen HTML
Link Digedag - MPEG <a href="http://pool.urz.uni-halle.de/data/digedag.mpg"> Digedag - MPEG</a>
eingebettetes Objekt <embed src="http://pool.urz.uni-halle.de/data/dd_anfang.avi" width="192" height="192" autostart="false" >
Objekt (HTML 4) Diese Objekt wird nicht unterstützt! <object height="192" width="192"
codetype="video/avi"
data="data/video/dd_anfang.avi">
Diese Objekt wird nicht unterstützt!
</object>

Fazit: Benutzen Sie einfache Links.


Anfang
  Seitenanfang
 Trennstrich  ...Audiovorherige Seite  Trennstrich  nächste SeiteDreaWeaver...

Kurs Web-Design